"Milch macht stark!"

Im Herbst wurden 25 Erzieher*innen geschult

Im Herbst lud die Milag in Zusammenarbeit mit der Ernährungsberatung Rheinland-Pfalz in Montabaur und in Kirn je zu einer Schulung für Erzieher und Erzieherinnen ein. Themen des Workshops waren: Ernährungsbildungsmaßnahmen und die Zubereitung eines gesunden Pausenfrühstücks. Hintergrundwissen lieferten die Mitarbeiterinnen der Dienstleistungszentren für den ländlichen Raum: Frau Schützelhofer informierte für das DLR Westerwald-Osteifel am 20. September 2017 in Montabaur in der Kita Himmelfeld; Frau Schleßmann-Fister am 11. Oktober 2017 im evangelischen Kindergarten in Kirn für das DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück. Beide sprachen über die Qualitätsstandards in der Kitaverpflegung und brachten den Teilnehmenden Besonderheiten zum Essverhalten unserer Kinder beim Thema "Warum wir essen was wir essen" (Ernährungspsychologie) näher. Yvonne Riede (Milag) lieferte Fakten rund um die Milch und verdeutlichte den Unterschied zwischen Milchprodukten und Kinderlebensmitteln. Gudrun Franz-Greis (in Montabaur) bzw. Hiltrud Schappert (in Kirn) (beide Milag) übernahm den praktischen Teil und stellten gesunde Pausensnacks vor, die auch sofort probiert wurden. Außerdem prüften sie die sensorischen Fähigkeiten der Teilnehmer bei Geschmackstests und ließen sie Butter schütteln, um den Übergang von Sahne zu Butter zu verdeutlichen. 

Die interessierten Teilnehmer*innen nahmen einige Anregungen für den Arbeitsalltag mit nachhause.

Veranstaltungstermine

  • 21.06.2018 - 19.00 Uhr

    Informationsveranstaltung
    66501 Kleinbundenbach, Gemeindesaal
    Referentin: Hiltrud Schappert

  • 21.06.2018 - 15.00 Uhr

    Informationsveranstaltung
    55234 Flomborn, Landsenioren
    Referentin: Yvonne Riede

  • weitere Veranstaltungen »
  • © Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
    Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
    Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum