Spielzeug, Tafel, Küche und Toilette im Kuhstall –

Pirmasenser Schulklasse zeichnete und bastelte zum Thema „Milchgenuss beginnt im Stall“

Wie leben eigentlich Kühe? Das fragten sich die Schülerinnen und Schüler der 4b der Robert-Schuman-Grundschule in Pirmasens, als die Einladung zum Malwettbewerb „Kinder malen für Kinder“ unter dem Motto „Milchgenuss beginnt im Stall“ der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. (kurz: Milag) eintraf. Mit ihren Lehrerinnen Nina Müßig und Lena Lebong bastelten sie 3 Kollagen, zu denen jedes Klassenmitglied eine selbst gezeichnete Kuh beisteuerte. Heraus kam ein kreatives und gut-durchdachtes Gesamtbild, das das Leben der Kühe darstellt: Kühe müssen essen – also wurde kurzerhand eine Küche in den Kuhstall gebaut. Natürlich müssen Kühe auch mal auf Toilette oder unter die Dusche. Lernen ist für alle Lebewesen selbstverständlich, dafür sind Tafel und Pult vorgesehen. Spielzeug, Süßigkeiten und ein Fernseher sorgen für Spaß und Abwechslung. Die Jury (bestehend aus dem Milag-Vorstand) entschied: Diese schlaue Idee und der Einfallsreichtum in der Umsetzung müssen belohnt werden. Deshalb gewann die Klasse für die gesamte Schule einen der vier begehrten Milchaktionstage.
Am 20. September 2018 war es dann so weit: Markus Zwick, Bürgermeister der Stadt Pirmasens, begrüßte die 360 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte zum Milchaktionstag. Er freute sich, dass in seiner Stadt so viele schlaue Kinder leben, die problemlos schwere Aufgaben lösen können. Eberhard Hartelt, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., machte es sich zur Aufgabe, den Kindern alles über moderne Landwirtschaft zu berichten. Zusammen mit Milchkönigin Katharina und unterschiedlichen Landwirten der Region klärte er über das Leben und Arbeiten einer Milchkuh auf. An der Station der Milchbauern durften Futtermittel gerochen und angefasst werden, und als Highlight schaute ein Kalb den Kindern beim lernen zu.
Daneben gab es natürlich auch viel Spiel und Spaß rund um die Milch – Probemelken an der Demokuh, Geschicklichkeitstest an der Drahtkuh, Butter schütteln, Kuhmasken basteln waren nur einige der Attraktionen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Neben einem Frühstück und selbstgemachten Milchshakes kochten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Ernährungsministeriums am Kochbus „Rheinland-Pfalz isst besser“ zusammen mit den Kindern eine Gemüsepfanne mit Quarkdip.

Veranstaltungstermine

  • 22.10.2018 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    66885 Patersbach, Gemeindesaal
    Referentin: Ina Alt

  • 24.10.2018 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    66504 Pirmasens-Bottenbach, Gemeindesaal
    Referentin: Heike Bißbort

  • 24.10.2018 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    67744 Kappeln, Dorfgemeinschaftshaus
    Referentin: Ina Alt

  • 24.10.2018 - 19.00 Uhr

    Informationsveranstaltung
    67550 Worms-Abenheim, Gemeindehaus
    Referentin: Yvonne Riede

  • 25.10.2018 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    54675 Geichlingen, Gemeindehaus
    Referentin: Hiltrud Schappert

  • weitere Veranstaltungen »
  • © Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
    Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
    Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum