„Im Dialog Milch – wie sage ich’s dem Verbraucher“

Milag sucht engagierte Landwirte für Projekt im Saarland

Die Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz-Saar e.V. (Milag) sucht engagierte, junge oder junggebliebene Milchbäuerinnen und Milchbauern, die ihren Berufsstand kompetent, modern und redegewandt in der Öffentlichkeit vertreten wollen. Ziel ist es, mit Verbrauchern in Kontakt zu treten – entweder real auf Festen, in der Fußgängerzone oder in Supermärkten oder digital durch Videos, Fotos oder Beiträgen auf Social Media.
Zur Vorbereitung lädt die Milag in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer für das Saarland zu einer ganztägigen Präsenz-Schulung am 25. November 2020 in Heusweiler ein. Dort zeigen die Referentinnen Tomma Hangen (Sprechwissenschaftlerin) und Dr. Heike Kuhnert (Agrarmarketing) wie der Umgang mit schwierigen Fragestellungen, Machtspielen und Kommunikationsfallen gelingt.
Die Veranstaltung findet nach den dann geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt – durch behördliche Anordnungen besteht die Möglichkeit, dass der Termin entfällt bzw. sich ändert. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Rheinland-Pfälzische Landwirte können sich selbstverständlich auch anmelden. Da diese Schulung 2019 jedoch ausschließlich für Teilnehmende aus Rheinland-Pfalz stattfand, werden in diesem Jahr Interessierte aus dem Saarland bevorzugt berücksichtigt.  

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum