Markenbutter

Zur Überwachung der Qualität von Butter, die mit der Handelsklasse „Deutsche Markenbutter“ bezeichnet werden soll, ist monatlich eine Butterprüfung nach festgelegten Bestimmungen durchzuführen.

Im Rahmen der Prüfung sind folgende Eigenschaften zu prüfen und zu bewerten:

  • sensorische Eigenschaften wie Aussehen, Geruch, Geschmack und Textur
  • Wasserverteilung
  • Streichfähigkeit

Bei der Beurteilung der Eigenschaften muss die Butter mindestens jeweils 4 von maximal 5 erreichbaren Punkten erhalten, damit die Handelsklasse „Deutsche Markenbutter“ zuerkannt wird.


 

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum