Neuer Geschäftsführer der Milag

Christian Riede ist am 04.02.2020 vom Vorstand zum Geschäftsführer der Milag berufen worden.

Der 41-jährige ist seit 1999 beim LKV tätig, wurde 2013 dort zum stellvertretenden Geschäftsführer ernannt und hat nach dem Ausscheiden von Dr. Norbert Wirtz zu Beginn des Jahres die Geschäfte des LKVs kommissarisch geleitet. Aus organisatorischen Gründen übernimmt in Rheinland-Pfalz traditionell der Geschäftsführer des LKVs auch die Geschäfte der Milag. Nachdem Riede am 31. Januar 2020 vom LKV zum Geschäftsführer ernannt wurde, bestätigte der Milag-Vorstand am 04. Februar 2020 seine Rolle bei der Milag.
M.Sc. agr. Riede hat in den vergangenen Jahren als stellvertretender Geschäftsführer des LKVs die Arbeit der Milag auf zahlreichen Veranstaltungen wie z.B. dem Internationalen Tag der Milch, die Wahl der Milchkönigin, bei Milchaktionstagen an Schulen und Fortbildungsveranstaltungen unterstützt. Außerdem hat er die Interessen des LKVs auf der Mitgliederversammlung und Milchwirtschaftlichen Jahrestagung als Gast vertreten. Somit hat er schon Einblicke in die Öffentlichkeitsarbeit der Milag erhalten und freut sich auf die neuen Herausforderungen.
Die Vorstände der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft und des LKVs wünschen
Herrn Christian Riede im Interesse der rheinland-pfälzischen und saarländischen Landwirtschaft bei den künftigen Aufgaben viel Erfolg und hoffen auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit.
Die Milag dankt Herrn Dr. Wirtz und wünscht ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute.

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum