20. Tag der offenen Tür und Bauernmarkt in Bad Kreuznach 2013

Ministerin Höfken besucht den Gemeinschaftsstand von Milag und Bauernverband


Trotz wechselhaftem Herbstwetter besuchten auch in diesem Jahr wieder Tausende den Bauernmarkt in Bad Kreuznach. Auch im 20. Jahr war die Faszination an regionalen Erzeugnissen und Ausstellungen am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum ungebrochen. Die Milag gehörte wie gewohnt fest ins Repertoire des Bauernmarktes. 
Die Milag betreute zusammen mit dem Bauern- und Winzerverband an Nahe und Glan einen Informationsstand, an dem es neben Informationen rund um die Milch bunte Luftballons für Kinder sowie ein Gewinnspiel gab. Daneben wurden frisch gemischte Milchshakes aus der Riesenmilchkanne von geübten Milcherzeugerinnen zubereitet und verkauft. Der Erlös kommt dem Eugenie Michels Hospiz in Bad Kreuznach zu Gute. Bauer Hagen Purpus kam in Begleitung von Nora, einer seiner besten Milchkühe, die friedlich und gelassen dem Treiben um sich herum zusah. Milchkönigin Vera stimmte bei der offiziellen Eröffnung mit einem Grußwort auf den Bauernmarkt ein und betreute anschließend den Stand der Milag mit. Ein besonderes Highlight war der Besuch der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Ulrike Höfken, die sich angeregt mit den Vertretern der Milag und des Bauernverbandes über regionale Produkte, das Schulmilchprojekt und den Einsatz des Kochbuses der Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“ unterhielt.
Die Auswertung des Gewinnspiels erfolgt in den kommenden Wochen. Die richtigen Lösungen und die Gewinner werden auf den Seiten der Milag veröffentlicht.

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum