Vortrag: Milch -Mythen und Fakten

Bei pfiffigem Fingerfood lernten interessierte Landfrauen des Landesverbandes Prüm Milchmythen und deren Wahrheitsgehalt kennen

Am 16. April um 19.30 Uhr kamen 34 wissbegierige Landfrauen ins Dorfgemeinschaftshaus nach Weinsheim, um sich den Vortrag „Milch- Mythen und Fakten“ der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. (Milag) anzuhören. Im Zwiegespräch griffen Hiltrud Schappert und Yvonne Riede (Milag) gängige Milchmythen auf. Lange ließen sie die gespannten Frauen nicht auf die Auflösung warten und räumten mit den Vorurteilen auf. Was ist der Unterschied zwischen Lactoseintoleranz und Milcheiweißallergie, was macht Milch zum bestuntersuchtesten Lebensmittel und passen Milchprodukte zu einer Diät – das und vieles mehr lernten die Anwesenden an diesem Tag. Zur Stärkung gab es pfiffiges Fingerfood: Pizzamuffins, Zucchintaler mit Forellenmousse, Käsecreme, Bergkäsewürfel mit Parmaschinken, Käserolle, Mozarella-Tomatenspieße und Vanillequark mit Himbeeren –natürlich mit leckeren Milchprodukten zubereitet!

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum