Königliches Heim für Milchkalb Anne

Milchkönigin Carina gewinnt den ersten Tombolapreis auf dem 25. Südwest-Züchtertag

Milchkönigin Carina mit Kalb Anne und den Gastgebern des Züchtertages (Bild von H. Schulte, LWK RLP)Am vergangenen Sonntag fand der 25. Südwestzüchtertag auf dem Wiesenbergerhof der Familie Diehl in Erzenhausen statt. Mit von der Partie war die Rheinland-Pfälzische Milchkönigin Carina Hirschen, die an diesem Tag nicht alleine nach Hause ging. Im Schlepptau: Milchkalb Anne, geboren im Juni 2015. Bei der großen Tombola brachten ihr ein geschenktes Los und der 1-jährige Loszieher Niklas (Enkel des Betriebsleiters) Glück. Während Carina in Bingen ihr Studium der Agrarwissenschaften beginnt, schlüpft Kalb Anne bei Freunden der Milchkönigin im Milchviehstall in Wittlich unter. 
Beim Südwestzüchtertag geht es neben der Präsentation der Schaukühe größtenteils um den Austausch der Milchviehhalter. Familie Diehl, Gastgeber des Züchtertages in diesem Jahr, betreibt seit dem 18. Jahrhundert Landwirtschaft in Erzenhausen. Der Großvater des derzeitigen Betriebsleiters Andreas Diehl beackerte damals noch 23 ha und hielt neben Schweinen und Pferden auch 12 Kühe. Im Jahr 1986 übernahm Andreas mit seiner Frau Sonja den Betrieb, der 2012 modernisiert wurde. Mittlerweile leben 200 Kühe im modernen Boxenlaufstall und werden durch 3 Melkroboter gemolken. Auch im Jahr 2015 ist der Betrieb noch voll in Familienhand: Sohn Johannes und Schwiegertochter Anne bewirtschaften zusammen mit Andreas und Sonja den Wiesenbergerhof.

 

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum