Neues Vortragsthema für Vereine in Rheinland-Pfalz

Schulung der Milag-Kursleiterinnen zum Thema „Genießen mit den Milchfrischen – Die süße Verführung“

Am 16. August 2016 trafen sich die 9 Kursleiterinnen der Milchwirtschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. (Milag) in Bad Kreuznach, um in den kommenden zwei Jahren das Thema „Genießen mit den Milchfrischen – Die süße Verführung“ bei Kochvorträgen für Vereine in Rheinland-Pfalz umzusetzen. Die Inhalte setzen sich aus zwei Teilen zusammen: Die Theorie befasst sich mit der Produktgruppe der Milchfrischen. Buttermilch, Joghurt, Kefir und Schmand sind bekannte Vertreter der Milchfrischen. Sie unterscheiden sich in der Herstellung und den Einsatzmöglichkeiten. Die Warenkunde wird in der Praxis unterstrichen mit der Herstellung von Desserts und deren Verkostung. Vereine können den Kurs bei der Milag buchen, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen erreicht wird. Der Kostenbeitrag beträgt 3€/Person für die Kostproben. Die Milag trägt die Referenten- sowie die Reisekosten.
Am Rande der Schulung verabschiedete Dr. Norbert Wirtz (Geschäftsführer der Milag) im Namen des Vorstandes zwei langjährig-tätige Kursleiterinnen: Frau Uta Mandler führte über 20 Jahre lang Kurse zu unterschiedlichen Milchthemen durch und erreichte so über 8.000 Verbraucher*innen. Frau Claudia Uhink war sogar über 30 Jahre im Dienst der Milch unterwegs. Während dieser Zeit hielt sie Kochvorträge vor über 25.000 Menschen. Dr. Wirtz dankte den zwei engagierten Damen für ihren professionellen und leidenschaftlichen Einsatz im Namen der Milchwirtschaft.  

 

© Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum