Schweinelendchen in Sahnesauce

(Creme fraiche, Schlagsahne, Gouda)

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Schweinelenden
  • 400 g Schlagsahne
  • 250 g Creme fraiche
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 400 g mittelalter Gouda
  • Salz
  • Masala-Gewürz oder Chiliflocken oder Cayennepfeffer

Zubereitung

Schweinelenden in etwa 2 cm große Stücke schneiden.

Marinade aus Creme fraiche, Schlagsahne, stückigen Tomaten und Gewürzen herstellen. Schweinlendenstücke darin für ca. 3 Stunden einlegen. Die Einlegezeit kann auch über Nacht sein. Alles in eine Auflaufform geben.

Backofen auf 180°C vorheizen und die Auflaufform mit den eingelegten Schweinelendenstücken sowie der Marinade für ca. 20 Minuten in den Backofen geben und garen.

Mittelalten Gouda reiben. Nach 20 Minuten Garzeiten im Ofen die Hälfte des Käses in die Sauce rühren, die andere Hälfte darüber streuen. Noch einmal ca. 20 Minuten garen.

Dazu passen Weißbrot und ein grüner Salat.