Der Bauernmarkt in Bad Kreuznach feierte am vergangenen Samstag seinen 18. Geburtstag

Seit nunmehr 18 Jahren findet der Bauernmarkt auf dem Gelände des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) statt – und die Milag ist schon jahrelang dabei.

Wenn für heimische Produkte geworben wird, darf die Milch selbstverständlich nicht fehlen: Immerhin haben zwei der größten deutschen Molkereien ihren Geschäftssitz in Rheinland-Pfalz! Neben Wein produzieren rheinland-pfälzische Landwirte nämlich auch Milch. Was der Süden häufig vergisst, ist im Norden von Rheinland-Pfalz gang und gebe - konzentrieren sich doch die Milchbetriebe in den Hochgebirgslagen von Eifel und Westerwald. Doch auch in den südlichen (traditionell eher für den Weinanbau bekannten) Gebieten, ist die Milchviehhaltung noch lebendig: Im Kreis Bad Kreuznach produzieren rund 1.900 Kühe aus weniger als 50 Betrieben 12 Millionen Liter jährlich- das Zwanzigfache bietet der Kreis Bitburg. Auch wenn die Produktionsmengen sich stark unterscheiden, bleibt eines jedoch in ganz Rheinland-Pfalz gleich: Schmecken tut sie, unsere Milch! Der Beweis: Hiltrud Schappert  verteilte zusammen mit Frauen des Bauern- und Winzerverbandes Bananen- und Erdbeermilch aus der Riesenmilchkanne. „Wir arbeiten hier in Zweiergruppen: Eine mixt, eine schenkt aus- und das im Akkord und ohne Pause!“, beschreibt Frau Schappert ihren Einsatz. Die Arbeit lohnt sich: Am Ende des langen Tages sind 1.500 Milchgetränke verkauft. Der Reinerlös kommt der Diakonie Bad Kreuznach zu Gute.
Wenn Milch zum Ausschank kommt, ist auch sie oft dabei: Die 1. Rheinland-Pfälzische Milchkönigin Jutta Rosenstein. Sie freute sich über den starken Ansturm auf die frisch-zubereiteten Milchmixgetränke und hofft, dass die Bevölkerung gerade über solche Aktionen den Wert der Milch erkennt. Dabei liegen ihr besonders die Kinder am Herzen, die heute seltener eine Schulmilch in der Hand halten können als früher (mehr Informationen zur Schulmilch gibt es hier).Außerdem möchte sie sich als Tochter eines Westerwälder Milchbauern dafür einsetzen, dass ein angemessener Preis für die Milch gezahlt wird. Denn ein Landwirt arbeitet hart, damit wir leckere und gesunde Milchprodukte genießen können!
Die Gewinner des Quizes "Rund um die Milch" werden innerhalb der nächsten Woche bekannt gegeben!

Veranstaltungstermine

  • 25.01.2020 - 20.00 Uhr

    Auftritt der Milchkönigin
    54518 Gladbach, Karnevalsverein
    Kappensitzung

  • 28.01.2020 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    54597 Auw bei Prüm, DGH
    Referentin: Hiltrud Schappert

  • 28.01.2020 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    66509 Rieschweiler, Dorfgemeinschaftshaus
    Referentin: Heike Bißbort

  • 29.01.2020 - 19.30 Uhr

    Informationsveranstaltung
    67824 Feilbingert, DGH
    Referentin: Hiltrud Schappert

  • weitere Veranstaltungen »
  • © Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. zurück   hoch   drucken
    Riegelgrube 15-17 • 55543 Bad Kreuznach
    Tel. 0671 - 88 60 250 • Fax 0671 - 88 60 255 • E-Mail: info@milag.net Datenschutz • Impressum